Android: Wie verschiebe ich meine Reiseführer auf die externe Speicherkarte?

Folgen

Es ist möglich, Daten der Reiseführer auf die SD-Karte deines Android-Gerätes zu verschieben. Um das zu machen, öffne die Seitenleiste der App, öffne “Einstellungen” und gehe dann auf “Speicher”. Hier gibt es nun 3 verschiedene Möglichkeiten, je nachdem, welche Speicher du verwendest:

  1. Falls du keine externe Speicherkarte angeschlossen hast, kannst du die Daten dorthin nicht verschieben. Sie bleiben also im internen Speicher. (Bild 1)
  2. Du benutzt eine Speicherkarte, die auch als solche von deinem Android-System erkannt wird. Es werden dir daher zwei interne Speicher und ein externer Speicher (mit Speicherkartensymbol) angezeigt. Wähle die Speicherkarte (meist an letzter Stelle), um die Daten ab sofort dort abzulegen. (Bild 2)
  3. Deine externe Speicherkarte wurde dem internen Speicher zugewiesen (ab Android 6.0 möglich). Es werden dabei nur zwei interne Speicher angezeigt. Aufgrund der Größe des Speichers erkennst du aber, welches deine Speicherkarte ist (meist an zweiter Stelle). Wähle diesen Speicher um die Daten zukünftig dort abzulegen. (Bild 3)


Solltest du dir nicht sicher sein, kannst du uns natürlich gerne jederzeit per Mail kontaktieren. 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen


Powered by Zendesk